Breitensport
PDF Drucken E-Mail

Breitensport bildet einen Mix aus Gehorsam und sportlichem Einsatz von Hund und Hundeführer. Hier ist Teamarbeit von Hund und Hundeführer gefragt.

 

Was ist Breitensport?

Bei Breitensport handelt es sich um einen sportlichen Wettkampf, der in verschiedenen Altersklassen (nach Herren und Damen getrennt) in vier Disziplinen ausgetragen wird.

BSP001BSP002BSP003BSP004

 

Unterordnung:
Verlangt werden Leinenführigkeit und Freifolge im Normal- und Laufschritt, Absetzen, sowie Ablegen mit Herankommen.

Slalomlauf:
Ähnlich einem Riesentorlauf müssen Hund und Hundeführer einen aus versetzt stehenden "Toren" bestehenden Parcours in möglichst kurzer Zeit bewältigen. Für ausgelassene Tore gibt es Strafsekunden.

Hürdenlauf:
Hund und Hundeführer müssen auf einer 50m langen Strecke 3 Hürden überspringen. Auch hier gibt es Strafsekunden, wenn eine Hürde abgeworfen oder ausgelassen wird.

Hindernisbahn:
Auch hier geht es um Geschwindigkeit und Fehlerfreiheit. Der Hund muss auf einer 75m langen Bahn verschiedene Hindernisse überqueren während der Hundeführer nebenher läuft.

 

Welche Ziele verfolgt Breitensport?

Breitensport wurde ursprünglich entwickelt, um den Hundesport der "breite Masse" zugänglich zu machen. Ganze Familien sind mit dem gleichen Hund bei einem Breitensportbewerb gestartet.

Inzwischen steht der sportliche Aspekt mehr im Vordergrund. Nur mit regelmässigem Training und hohem sportlichen Einsatz wird es gelingen, bei einem Bewerb erfolgreich zu sein.

Aber auch wer sich unter dem Motto "Dabeisein ist alles" sportlich mit seinem Hund betätigen will, wird seinen Spaß an der Sache finden.

 

Die Voraussetzungen:

Um bei einem Breitensportbewerb starten zu können, muss der Hund eine BH-Prüfung abgelegt haben. Da in verschiedenen Altersklassen gestartet wird, ist Breitensport prinzipiell für Menschen und Hunde jeden Alters geeignet.

Eine gewisse körperliche Fitness ist jedenfalls von Vorteil.

 

Was wird trainiert? 

  • Bindung und Vertrauen Mensch-Hund werden vertieft und gefestigt
  • Kommunikation zwischen Mensch und Hund
  • Soziale Verträglichkeit und Selbstbewusstsein beim Hund
  • körperliche Fitness, Kondition und Ausdauer bei Mensch und Hund

Kontakt:  Peter Vacha

 
Kurszeiten Breitensport

gültig vom 04.03.2017 bis Ende Oktober 2017

Breitensport MO DI MI DO FR SA SO Trainer
Anfänger
18:00 - 19:00
            Ingrid, Ulli, Linde, Waltraut
Fortgeschr. 18:30 - 21:00
            Peter


 


OEGV-Wiental, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting