Für wen ist der Begleithunde Kurs?

Für Hunde ab 9 Monaten, die entsprechende Vorkenntnisse besitzen oder bereits den Welpen-/Anfängerkurs besucht haben.
Dieser Kurs bietet dem Anfängerhund die Möglichkeit das bereits gelernte so umzusetzen, dass im Anschluß eine Begleithundeprüfung abgelegt werden kann.

Bei Bedarf kann dieser Kurs wiederholt werden.

Welche Ziele verfolgt der Begleithunde Kurs?

  • Aufmerksamkeit und Konzentration des Hundes fördern
  • Erlernen der notwendigen Übungen für die Begleithundeprüfung über Motivation
  • Absichern der Übungen durch Konsequenz
  • Hilfestellung bei Problemen
  • Vorbereitung auf die Unterordnungsprüfungen BH, sowie in weiterer Folge BGH1 – BGH3

Die Voraussetzungen:

  • Gespür des Hundeführers für den richtigen Umgang mit dem Partner Hund
  • Geduld, Konsequenz und Motivation der Hundeführer

Was wird trainiert?

  • richtiger Einsatz von Lob, Motivation und Konsequenz
  • Konzentrations- und Aufmerksamkeitsübungen
  • Grundstellung, Fußgehen, Wendungen, Gangarten mit und ohne Leine
  • Gehen in der Menschengruppe
  • Absetzen, Ablegen und Abstellen mit Entfernen vom Hund, Hereinrufen, Vorsitzen,…
  • Anhängen bzw. Ablegen unter Ablenkung
  • Apportieren und Voransenden (BgH2/BgH3)
  • bessere Koordination zwischen Mensch und Hund

Kontakt

Michael Schöner
Tel.: +43 678 128 7188

Placeholder

Die Kurszeiten:

Kurszeiten Frühjahr 2018
gültig vom 07.03.2018 bis 27.06.2018

 MODIMIDOFRSASO
Junghunde/Welpenfolge
Nathalie, Angelika, Michl
19:30 - 20:3015:00 - 16:30
Anfänger
Jutta, Walter
18:30 - 19:3013:30 - 15:00
Anfänger 2
Andrea, Michi
12:00 - 13:30
Fortgeschritten 1
(BH/BGH1)

Adriane, Julia, Ingrid
19:30 - 20:3013:30 - 15:00
Fortgeschritten 2
(BGH2/BGH3)

Eric, Christina, Kathi
18:30 - 19:3015:00 - 16:30